Winterwanderung - Martins Zaubertheater

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Winterwanderung

Infos/Kontakt > Bergtouren


Stablalm (1412 m) im Lechtal


Winterwanderung

Start in Elmen


Daten in der Übersicht

Startzeit

10.30 Uhr

Kurzbeschreibung

Mit PKW durch's Vilstal bei Pfronten bis Grän, dann links ab über Gaichtpass nach Weißenbach, am Kreisel "rechts" ins Lechtal bis Elmen. Parken am Parkplatz zur Stablalm (kostenfrei!).

Den "Kurzen Weg" , Pfad durch Wald und Rest kurz Wiese zur Hütte (ganzjährig geöffnet, Dienstag Ruhetag).

Zurück über den Forst- und Fahrweg. .



Rauf: 1 Std.

Runter 45 Minuten


Details siehe Karte.

Startpunkt

Parkplatz Stablalm (970 m)

Zielpunkt

Stablalm (1412 m)

Endzeit

14.00 Uhr

Gesamtdauer

3,5 Stunden

Reine Wanderzeit 1,75 Stunden

Höhenmeter kumulativ

440 hm

Erreichte Höhe

1412 m

Strecke

6 km

Energieverbrauch

1250 Kcal

Schwierigkeit

Keine

Wetter

Sonne, -3 °C

Bewertung

7 Punkte (von max. 10 Punkten)


Die Karte:  
Wanderstrecke -
Blau und das Höhenprofil.


Die Fotos 


Start direkt am Parkplatz über "Kurzer weg".

Weg eisig, aber machbar.

Hütten zwischen Stablalpe und Stablalm

Die letzten Meter zur Alm und der Blick von der sonnigen Terrasse nach westen ins obere Lechtal.
Blick auf die andere Lechtalseite.
Tunnel mit Eiszapfen auf dem Rückweg über den Fahrweg.
Tunnelausgang.


Fazit:

  • Einfach nette und probleme Tour, geht auch im Winter.

  • Gut frequantiert - auch im Winter.
  • Unschwierig. Eisig - vor allem im winter
  • Schöne Landschaft und Aussicht durchweg.
  • Verpflegung und Service direkt, ehrlich und bestens.





 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü