Bergwanderung - Martins Zaubertheater

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bergwanderung

Infos/Kontakt > Bergtouren


28. Mai 2013:
Wanderung auf die Riedholzer Kugel (1060 m)


Tour aus der Aktion der Allgäuer Zeitung Bergwandern 2013 -->
Sehr leichte Wanderung
Tour mit Kind (8)



Daten in der Übersicht

Startzeit

Vormittag, 10 Uhr

Kurzbeschreibung

Mit dem PKW zum Parkplatz am Imberg-Schlepplift.
Der beschilderung "Kugel" unschwer folgend über Forststrasse und Pfad zum Gipfel.
Zurück auf selbem Weg.





Zeiten (mit Kind)
:
Parkplatz - Gipfel:
50 Minuten


Startpunkt

Parkplatz am Iberg-Skilift bei Maierhöfen-Riedholz  (780 m)

Zielpunkt

Kugel Gipfelkreuz

Gesamtdauer

2 Stunden

Wanderzeit

1,75 Stunden

 

Höhenmeter kumulativ

300 hm

Erreichte Höhe

1060 m

Strecke

6 km

Energieverbrauch

400 Kcal

Schwierigkeit

Sehr leicht

Wetter

Sonnig,  14 °C

Bewertun

4 Punkte (von max. 10 Punkten)



Die Karten und das Höhenprofil:    
Wanderstrecke -
Türkis

Für GPS Track (im Format: .gpx) -  Mail schicken, ich sende den Track dann zu.


Fotos

Start beim Parkplatz am Skilift (gebührenfrei).

Schöne Frühlingswiesen.

Wie am Vortag auf der Eckhalde:
Wegen des Regens der Tage zuvor quillt ünerall viel Wasser aus den Hängen.

Nahcn ungefähr der Hälfte der Strecke wird aus der Schotterstrasse ein schöner Wurzelweg.

Ziel erreicht.
Der zweite Punkt der Sammelaktion.

Die "Kugel" ist wohl ein sehr beliebter Berg für Mountainbiker.
Man muss aufpassen, dass man nicht über die Bikes stolpert.


Unten:Ein Gipfelbild
Blick zur Nagelfluhkette

Blick zurück nach dem Abstieg.

Da uns die Wanderung noch nicht gereicht hat, sind wir noch ins Adelegg gefahren und haben eine weitere Wanderung vom Eschacher Weiher zur Kreuzleshöhe rangehängt.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü