Wandertour - Martins Zaubertheater

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wandertour

Infos/Kontakt > Bergtouren


03. September 2012: Wanderung zur Petersbergalm (1250 m)



Leichte Wanderung von Hinterhornbach zur Petersbergalm



Daten in der Übersicht

Startzeit

Später Vormittag

Kurzbeschreibung

Mit dem Auto durch schöne Lechtal bis Hinterhornbach. Parken an der
Brücke, dann Spaziergang bis Alm. Nach kurzer Rast noch etwa 20 Minuten weiter ins Tal zum Wasserfall. Der Weg zur Petersbergalm folgt stets dem Güterweg, zuerst auf der orografisch rechten, dann auf der linken Seite des Hornbachs.  Schleichweg über Fußweg, Einkehr und Käsekauf, zurück über denFahrweg.
H
in und her jeweils ca. 90 Minuten

Startpunkt

Parkplatz nach Hinterhornbach (1100 m)

Zielpunkt

Wasserfall bei Petersbergalm (1295 m)

Gesamtdauer

4 Stunden

Wanderzeit

3 Stunden

 

Höhenmeter kumulativ

300 hm

Zielhöhe

1295 m

Strecke

ca. 14 km

Energieverbrauch

1450 Kcal

Schwierigkeit

Sehr einfach, 0-I (UIAA)

Wetter

Leicht bewölkt, 20 °C

Bewertung

6 Punkte (von max. 10 Punkten)


Die vier Karten von Google Maps:     Rot - Wanderstrecke    Schwarz/Blau - Auto/Parken

Fotos vom Hinweg (1,5 Stunden)

Start beim Parkplatz nach der Brücke bei sonnigem Wetter.

Blick von der Brücke in den Hornbach. Das sind bestimmt 40 - 50 Meter.

Über 2000 Meter hängen noch ein paar Wolken.

Links die Siedlung "Drähütten".

Rechts einer der vielen Bäche, die den Hornbach speisen.

Überall dichtes, sattes Grün und rauschende Bäche.

Mittagessen auf der Petersbergalm.
Der Wirt ist auch gelernter Käser.

Danach geht es weiter durch unwegsameres Gelände zum großen Wasserfall.






Unten: Der Blick ins Ende des Tales.

Der Wasserfall ist nur 20 Minuten von der Petersbergalm entfernt.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü