Gipfeltour - Martins Zaubertheater

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gipfeltour

Infos/Kontakt > Bergtouren


28. August 2012:
Gipfeltour zum Brentenjoch (2001 m)


Sehr schöne Bergtour bei sehr schönem Wetter.
Geführte Tour im Auftrag des Haus Zauberberg in Pfronten.



Daten in der Übersicht

Startzeit

Später Vormittag

Kurzbeschreibung

Abfahrt am haus Zauberberg in Pfronten-Rehbichl um
8 Uhr, Parken am Parkplatz Engetal - über Forstweg und Wanderpfad aufs Brentenjoch - zurück wieder über das Sebental.
Rauf 2 Stundenn 30 Minuten, Pause 30 Minuten, runter 2 Stunden

Startpunkt

Parkplatz Engetal

Zielpunkt

Brentenjoch (2001 m)

Gesamtdauer

5 Stunden 30 Minuten (mit Kinder)

Dauer Wanderung

knapp 5 Stunden

 

Höhenmeter kumulativ

990 m

Zielhöhe

2001  m

Strecke

Wanderung: 8,5 km

Energieverbrauch

3100 Kcal

Schwierigkeit

Mittel II+ (UIAA)

Wetter

Sonne, 22°C

Bewertung

8,5 Punkte (von max. 10 Punkten)


Die Karten von Google Maps :  Schwarz - Auto/Parken     Rot - Wanderstrecke

Fotos vom Aufstieg

Die Sebenalm (nach Laune bewirtschaftet).

Der Aggenstein gegenüber (1986 m).

Krinnenspitze (?) und Kugelhorn am Vilsalpsee.

Vilser Kegel und Ostallgäuer Seenlandschaft mit Füssen und Schwangau.

Die letzten 120 Höhenmeter zum Brentenjoch.

Die große Schlicke. Unten links an dem Weg wäre die Vilser Alm (1226 m).

Fotos vom Gipfel

Aggenstein - Breitenberg - Edelsberg - Alpspitze (vlnr).

Blick nach Norden über Pfronten.

Links ist der Kienberg.

Rechts ist der Falkenstein.

Wer hier fällt, fällt 500 Meter weit.

Hopfensse und Forggensee (groß).

Davor der Weißensee.

Dahinter der Bannwaldsee.

Rechts ist der Roßberg.

Das Ammergebirge eher links.

Die Miemingerkette eher rechts.

Blick vom Gipfel zur Sebelam runter.

Ich bin immer wieder froh, wenn ich so viele Leute heil zum Gipfel bringe - und auch wieder runter.

Ein Foto vom Abstieg

Linusm (8) im Kiefer-Latschen-Bereich kurz unter dem Gipfel.

Das wars.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü