Wanderung - Martins Zaubertheater

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wanderung

Infos/Kontakt > Bergtouren


01. Juli 2014:
Lechtal: Hermann-von-Barth-Hütte (2130 m)


Von Elbigenalp über Kasermandl zur DAV-Hütte
und
Nachmittagstour über Plattenspitze (2480 m) und Wolfebnerspitze


Daten in der Übersicht

Startzeit

Mittag, 12.00 Uhr

Kurzbeschreibung

Mit dem Auto nach Elbigenalp im Lechtal zum Parkplatz bei der Geierwally Bühne.

Zu Fuß über östliche Variante (Kasermandl) zur Hütte.

Kaffee/Kuchen an der Hütte.

Später Zusatzwanderung um Wolfebnerspitze (siehe weiter unten).

Details siehe Karte.

Startpunkt

Elbigenalp, Parkplatz Geierwally (1080 m)

Zielpunkt

Hermann von Barth Hütte (2131 m)

Gesamtdauer

3 Stunden

Reine Wanderzeit

2,5 Stunden

 

Höhenmeter kumulativ

1100 hm

Erreichte Höhe

2131 m

Strecke

7 km

Energieverbrauch

3500 Kcal

Schwierigkeit

Leicht, am Anfang steil

Wetter

Sonnig

Bewertung

7 Punkte (von max. 10 Punkten)



Die Karten:  
Wanderstrecke -
Rot und das Höhenprofil.

Fotos Aufstieg

Halbtunnel am Aufstieg auf halber Höhe.

Das Balschtekar

Die Rotwand (2262 m)

Erster Hüttenblick


Zusatz:
Nachmittagstour über Plattenspitze (2480 m) und Wolfebnerspitze


Daten in der Übersicht

 

Kurzbeschreibung

Zusatzwanderung um Wolfebnerspitze:

Von der Hüttenördlich Richtung Plattenspitze durch Wolfebnerkar und Wolfebnerscharte um die Wolfebnerspitze zurück zur Hütte.


Details siehe Karte.

Start-/Zielpunkt

Hermann von Barth Hütte (2131 m)

 

Rundweg

Gesamtdauer

1,25 Stunden

 
 

Höhenmeter kumulativ

320 hm

Erreichte Höhe

2460 m

Strecke

4 km

Energieverbrauch

800 Kcal

Schwierigkeit

Mittel, ausgesetzt, unmarkiert

Wetter

Bewölkt

Bewertung

6 Punkte (von max. 10 Punkten)


Wolfebnerkar

Blick zurück zur Hütte

Weg ohne Weg, da geht es durch.

Weg mit Weg.

Obwohl...?

Zurück an der Hütte.
Das Wetter wird schlechter.
Egal, erst mal Abendessen und Übernachtung.


Fazit:

  • Ungefährlicher Aufstieg über abwechslungsreichen Weg.

  • Aufstieg alleine befriedigt nicht.

  • Hermann-von-Barth-Hütte wird sehr professionell und liebevoll geführt. Man fühlt sich dort wohl und willkommen.





 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü